Kategorie: Bäume

Grüne rufen dazu auf, Bäume zu gießen

Viele Bäume und Sträucher im Bochumer Stadtgebiet leiden unter der anhaltenden langen Trockenheit. Besonders hart trifft die lange Trockenperiode Bäume, die erst kürzlich neu gepflanzt wurden. Bäume brauchen je nach Art mehrere Jahre, bis...

Wieder Kahlschlag an Autobahnen

Alle Jahre wieder führen die „Gehölzpflegemaßnahmen“ des Landesbetriebs Straßen.NRW zu Unmut und Empörung in der Bevölkerung. In diesem Jahr waren besonders die A 44 und A 448 betroffen, wo es zu großflächigen Kahlschlägen gekommen...

Kein Plakatieren mehr an Bäumen

Wir waren beharrlich. Jetzt ist sie beschlossen, die neue Fassung der Sicherheitsverordnung, die das Anbringen von Plakaten an Bäumen untersagt. Das ist nämlich meistens ziemlich schädlich.  

Baumschutz auf aktuellem Stand

In der Ratssitzung vom 30.03. haben SPD und GRÜNE eine in vielen Teilen aktualisierte Fassung der Bochumer Baumschutzsatzung auf den Weg gebracht. „Zukünftig muss pro Meter Stammumfang bei einem gefällten Baum ein Baum nachgepflanzt...

Keine Plakate mehr an städtischen Bäumen

Auf Antrag der rot-grünen Koalition hat der Umweltausschuss gestern einstimmig beschlossen: „Die Verwaltung wird beauftragt, zukünftig die Anbringung von Plakaten an Bäumen im öffentlichen Raum zu untersagen.“ Oliver Buschmann, umweltpolitischer Sprecher der Grünen im...

Fällt die Stadt zu viele Bäume?

Zahlreiche Baumfällungen in den letzten Wochen haben für Aufregung gesorgt. In Zeitungsartikeln und Leserbriefen äußerten viele Bürgerinnen und Bürger Empörung und Unverständnis. Auch uns Grünen wurde mangelnder Einsatz für den Baumschutz vorgeworfen. Sebastian Pewny,...