Gruene im Rat der Stadt Bochum Blog

Landesregierung muss „Lola-App“ weiterfinanzieren!

Seit 2014 unterhält die Bochumer Beratungsstelle für Prostituierte „Madonna e.V.“ mit der „Lola-App“ (www.lola-nrw.de) ein höchst erfolgreiches Informationsportal für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter in ganz Nordrhein-Westfallen. Das Projekt wurde bisher mit 130.000 Euro jährlich vom...

Stellungnahme der Grünen Ratsfraktion zu den Forderungen der Seebrücke Bochum anlässlich der Ratssitzung am 29.11.2018

Die Ratsresolution „Aufnahme von aus Seenot geretteten Flüchtlingen“ Seenotrettung ist ein Gebot der Menschlichkeit. Gerettete müssen menschenwürdig aufgenommen werden. Niemand darf im Zusammenhang mit der Seenotrettung kriminalisiert werden. Deshalb ist es gut, dass die...

Bochum soll zum sicheren Hafen werden!

Heute haben wir gemeinsam mit den Fraktionen von SPD, Linken, FDP/Stadtgestaltern, UWG/Freien Bürgern sowie den Ratsmitgliedern Gleising und Kasper eine Resolution zur „Aufnahme von aus Seenot geretteten Flüchtlingen“ beantragt. Der unter dieser Überschrift in...

Grüne kritisieren städtische Stellungnahme zum Regionalplan – Grünzüge müssen geschützt bleiben!

Die Grünen im Rat kritisieren den erneuten Versuch der Stadtverwaltung, Teile der regionalen Grünzüge als Gewerbeflächen für den Regionalplan vorzuschlagen. Die Fraktionsvorsitzende Astrid Platzmann erklärt dazu: „Es ist schon dreist, dass die Verwaltung konsequent...